Zum ersten Mal waren Fragile Matt bei den Irland-Freunden in Bad Münstereifel zu Gast.
Schon in den ersten Minuten hatten David Hutchinson, Andrea Zielke und Katja Winterberg die Herzen ihres Publikums fest im Griff. Fast drei Stunden lang hielt die Band ihre Fans in Bewegung. Trotz der Enge in dem sehr gut gefüllten Gastraum des Kupferkessels haben die Besucher immer irgendwo ein Plätzchen zum Tanzen gefunden. War das ein Raumwunder oder einfach der Zauber der guten Musik? Egal wie die Antwort ausfällt, es war ein toller Abend für alle und eines ist sicher: Fragile Matt kommen auf jeden Fall wieder!

„Endlich wieder GLENGAR“, lautete der Kommentar vieler Gäste beim Konzert von Fiddle und Paddy.

Echtes schottisches Lebensgefühl hat die Folk-Band Anduril in die Eifel getragen. Mit tiefgründigen Liedern aus Schottland, mal lustig, traurig oder zum Tanzen und Mitsingen einladend, begeisterten Anduril das Publikum im Kupferkessel.

Wie immer beim Jahresauftakt gab es auch dieses Mal einen ganz besonderen Abend. Den Abend hat der Fingerstyle - Gitarrist Reiner Lützenkirchen aus Leverkusen für die Irland Freunde Bad Münstereifel gestaltet.

Mit traditionellen und eigenen Stücken haben The Green Goblins ihr Publikum im Kupferkessel begeistert.